Aktuelles aus Hildesheim

Saisonstart für das Grüne Klassenzimmer 2024 in Dingelbe

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3 der Grundschule Nettlingen besuchte am 11. April den Hof von Ernst und Ricarda Maxen in Dingelbe. Die Kinder aus dem Nachbarort wollten mehr über den Anbau…

Mitgliederversammlung 2024 - Landwirte als #ZukunftsBauern

In seiner Begrüßung bezeichnete der Vorsitzende des Kreisbauernverbands Konrad Westphale die aktuelle Agrarpolitik als destruktiv. „Landwirte sind bereit Veränderungen mitzutragen und als #…

"Zu viel ist zu viel" - Demo Berlin 15. Januar 2024

"Zu viel ist zu viel": Wieder haben sich zahlreiche Landwirtinnen und Landwirte auf den Weg nach Berlin gemacht, um gegen die aktuelle Agrarpolitik zu protestieren. Es geht schon lange nicht mehr nur…

Kundgebung in Hannover am 11. Januar - "Zu viel ist zu viel"

Wieder eine große Demonstration der Landwirtinnen und Landwirte, die auf diese Weise ihren Unmut über die aktuellen Entscheidungen der Politik bekunden. Unter dem Motto "Zu viel ist zu viel" machten…

Aktuelles vom Landesverband

„Die Zukunft der Landwirtschaft ist weiblich“

L P D - Die Rolle der Frauen in der Landwirtschaft hat sich stark gewandelt. Frauen übernehmen zunehmend Führungspositionen und spezialisieren sich auf diverse Bereiche. „Sie bekommen immer mehr…

Aktionsbündnis Wolf wieder im Dialogforum dabei

L P D - Zuversichtlich blickt Landvolk-Vizepräsident Jörn Ehlers auf die neue Lage im „Aktionsbündnis aktives Wolfsmanagement“, dessen Sprecher der Landwirt aus dem Landkreis Verden ist. Anfang April…

Bundesrat muss Düngegesetz-Zustimmung verweigern

L P D – „Es sind immer noch viele Falschaussagen in der Welt“, ärgert sich Landvolkpräsident Dr. Holger Hennies im Vorfeld der Bundesratssitzung am (morgigen) Freitag, bei der auch über den Entwurf…

Folien verlängern die Saison für frische Früchte

L P D – Freiland oder Tunnel? Hier scheiden sich sowohl beim Verbraucher als auch bei den Erzeugern die Geister, was die bevorzugte Anbau-Art von Beeren, Früchten oder Spargel sein sollte. Am…